Der besondere Wandertipp im Wolftal: Die Klösterle-Schleife

Wolftal-Bild2

Das Wolftal mit seinen beiden Orten Bad Rippoldsau-Schapbach und Oberwolfach liegt im Herzen des Schwarzwaldes am Tor zum Nationalpark. Attraktive Ziele mitten in der Natur können auf gut ausgeschilderten Wegen und naturbelassenen Pfaden erwandert werden. Eines dieser herrlichen Ziele ist der Burgbachwasserfall, einer der höchsten freifallenden Wasserfälle in Baden-Württemberg.

Wolftal-Bild1Unser Wandertipp mit dem Namen „Klösterle-Schleife“ führt zu diesem „rauschenden“ Naturschauspiel. Die harten Fakten dieses Rundwanderweges sind schnell aufgezählt: 7,5 km lang, Aufstieg 330 m, Abstieg 350 m. 200 Meter des Weges verlaufen auf Asphalt, der Rest, also 7,3 km, auf schmalen Pfaden und Wegen: eine wichtige Information für Wanderer. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Wanderparkplatz „Vor Burgbach“, der an der Landesstraße L96 kurz vor Bad Rippoldsau liegt. Von hier aus folgt an der Wegemarkierung mit der Aufschrift Klösterle-Schleife, die schwungvoll unter dem Bild der Wallfahrtskirche Mater Dolorosa angebracht ist. Der Weg führt wildromantisch durch die Wolfsschlucht, zur Schutzhütte „Schießhüttele“, mit einem herrlichen Blick in das obere Wolftal über den Burgbachfelsen zum Wasserfall und weiter zum Ausgangspunkt zurück.

Weitere Infos und Wandervorschläge gibt es unter: www.wolftal.de oder in der Tourist-Information Bad Rippoldsau-Schapbach, Kurhausplatz 1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach, Tel. 07440 913940.

Bildquelle: Tourist-Information Bad Rippoldsau-Schapbach

 
In unserer Themenausgabe „Wandern“ zum Blättern, finden Sie weitere interessante Wanderrouten.
Wandern-Bild

Autor: Simone Grosspietsch

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.