Ev. Dorfkirche

©Tourist-Information Gutach

©Tourist-Information Gutach

Im Jahre 1275 wird erstmals eine von den Herren von Hornberg errichtete Kirche erwähnt. Im 16. Jahrhundert erscheint sie in den Akten als „Sannt Petters Pfarrkirche in der Guttach“.

Die heutige Kirche zeigt zwei Bauphasen. Der spätgotische Chor (von 1504) birgt ein schönes Sakramentshaus mit Seccomalereien sowie einen Taufstein aus jener Zeit. Die Chorfenster (von 1955) gleichen einer aufgeschlagenen Bibel. Der Zwiebelturm von 1781 gilt als Wahrzeichen von Gutach.

Neben der Gutacher Dorfkirche wurde 1923 das von Prof. Curt Liebich geschaffene Kriegerdenkmal enthüllt. Die Besonderheit dieses Ehrenmals ist die Tatsache, dass kein heroischer Soldat an die Ereignisse des Krieges erinnert, sondern eine trauernde Frau in Tracht.

Unter den wenigen ev. Kirchen im Schwarzwald nimmt sie eine herausragende Stellung ein.
 

Tourist-Information Gutach

Hauptstr. 38, 77793 Gutach, Tel.: 07833-8388-50

http://www.gutachtal.com/regionen/gutach_hornberg_lauterbach/sehenswertes_in_der_region_gutach_hornberg_lauterbach/evangelische_dorfkirche_in_gutach

Bildquelle: Tourist-Information Gutach


 

Autor: Simone Grosspietsch

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.