Prinzbacher Silberweg

Bildrechte: Gemeinde Biberach

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 wird in Verbindung mit einem Naturpark-Bauernmarkt der neue „Prinzbacher Silberweg“ eröffnet.

Der „Prinzbacher Silberweg“ hat eine Länge von 15,10 km und dauert etwa 4 h.

Wegbeschreibung:

Dorfmitte Prinzbach-Wassertretstelle-Kirchberg-Obertal-Prinzbachquelle-Grundwald-Dorfmitte Prinzbach.

Über den „Kirchberg“ (Wassertretstelle) hinauf zum Rebio verläuft die Strecke relativ eben entlang eines Hangweges in Richtung Prinzbachquelle. Dort angekommen werden Sie mit Ausblicken ins schöne Prinzbachtal belohnt. Bereits an der Prinzbachquelle haben Sie die halbe Rundwanderwegstrecke überwunden. Zurück führt der Weg auf der gegenüberliegenden Talseite. Wenn Sie den Wald verlassen und in Richtung Dorfmitte gehen, können Sie ein Teilstück der alten Stadtmauer mit einem schön angelegten Landfrauengarten betrachten. Die installierte Infotafel verrät Ihnen noch einiges mehr zur interessanten Geschichte dieses Denkmals.

Bildrechte: Gemeinde Biberach

Genießen Sie erholsame Momente auf den Himmelsliegen oder entspannen Sie auf dem Rückweg Ihre müden Beine bei einem Kneippgang durch die Wassertretanlage am Kirchberg.

Vielleicht schließen Sie diesen schönen Ausflugstag auch mit einer Einkehr in den gepflegten, gastfreundlichen Restaurants in Prinzbach genussvoll ab. Auch die Vesperstuben und Direktvermarkter freuen sich über Ihren Besuch.

Der Wanderweg kann jederzeit abkürzt werden. Über beschilderte Abzweigmöglichkeiten (rot gestrichelte Stichwege) finden Sie immer wieder einen direkten Weg zurück zum Ausgangspunkt in der Dorfmitte.

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und eventuell Rucksackverpflegung werden empfohlen.

Leider ist der Wanderweg nicht uneingeschränkt barrierefrei begehbar ist.

Weitere Infos
Tourist-Information Biberach
Hauptstr. 27
77781 Biberach
Tel. 07835 / 6365-11
tourist-info@biberach-baden.de
www.biberach-baden.de

Bildrechte: Gemeinde Biberach

Autor: Simone Grosspietsch

Share This Post On
468 ad