Riesen Gaudi beim Rodeln

Rodeln mit Familie  ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Rodeln mit Familie ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Von jung bis alt, von klein bis groß: Schlittenfahren im Schwarzwald ist immer eine riesen Gaudi für die ganze Familie.

Im Schwarzwald lässt sich Rodelspaß in allen Facetten genießen. Vom Kinderrodelhang bis zur spektakulären Rodelstrecke bietet der Schwarzwald alles was das Herz begehrt. Speziell im Hochschwarzwald gibt es eine ganze Reihe unterschiedlichster Gelegenheiten. Unter http://www.hochschwarzwald.de/Rodeln findet man eine große Auswahl an Rodelhängen, vom gemütlichen hang bis zur rasanten Abfahrt mit Steilhängen. Bis hin zum Nachtrodeln unter Flutlicht ist alles dabei. Wer den Aufstieg meiden will, nutzt einfach den Rodelbus oder andere Beförderungsmittel, die an einzelnen Hängen zur Verfügung stehen.

So wird beispielsweise mit dem Rodelbus Saig die 1,2 Kilometer lange Rodelbahn von der Saiger Höhe hinunter zum Titisee gleich doppelt so spaßig. Einstieg ist am Wanderparkplatz an der B 500 oberhalb des Maritim Hotels am Titisee. Von dort fährt der Rodelbus im 40 Minuten Takt hinauf nach Lenzkirch-Saig zum Startpunkt der Rodelbahn. Die Rodelbahn Saig-Titisee ist (je nach Witterungslage) während der gesamten Wintersaison geöffnet.

Bitte beachten Sie den aktuellen Schneebericht.

Weitere Schneeberichte im Hochschwarzwald gibt es hier:

Autor: John Grosspietsch

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.