Schüttesägenmuseum

© Schwarzwald-Regioguide

© Schwarzwald-Regioguide

Das Schüttesägenmuseum in Schiltach zeigt die Geschichte der Flößerei und Holzverarbeitung.

Das Museum gibt einen spannenden Einblick in die Technik der „Gestör- Flößerei“ und das Leben der Flößer. Bis zum Ende des 19. Jahrhundert hatten die Schiltacher Bürger zusammen mit Wolfach das Monopol auf die Kinzigflößerei bis Straßburg.

© Schwarzwald-Regioguide

© Schwarzwald-Regioguide

Die Flößerei war in Schiltach lange Zeit ein Begriff, der Holztransport und damit auch den Holzhandel beinhaltete.

In zwei Gebäuden zwischen Kinzig und einem Kanal, auf dem sogenannten Schleifegrün, wird anschaulich das Thema Holz behandelt: Waldwirtschaft, Holzverarbeitung, Fachwerkbau und Rindengewinnung für die Rotgerberei.

 

Tourist-Info Schiltach

Marktplatz 6, 77761 Schiltach, Tel.: 07836-58-50

https://www.schiltach.de

Bildquelle: Schwarzwald-Regioguide


 

Autor: Simone Grosspietsch

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.