Auf dem Flößerpfad von Loßburg nach Alpirsbach

Floeßerpfad-Bild
 
Landschaftlich besonders attraktiv schlängelt sich der Flößerpfad durch eines der schönsten Schwarzwaldtäler von Loßburg bis nach Wolfach. Der obere Teil mit 12 km bis Alpirsbach kann mit Wertung zum internationalen Volkssportabzeichen erwandert werden.

Oben im Quellgebiet der Kinzig beginnt der Flößerpfad Kinzigtal am Freibad Loßburg. Vom Bahnhof Loßburg aus erreicht man dies über eine extra beschilderte Verbindung. Von hier geht es im Wald bergab auf teil schmalen Wegen direkt entlang der Kinzig bis Ehlenbogen. Hier öffnet sich das Tal und der Flößerpfad verläuft nun größtenteils auf befestigten Wegen. Obwohl der Weg der Kinzig abwärts folgt, sind dennoch einige Höhenmeter zu überwinden, die mit schönen Aussichten in das Kinzigtal belohnt werden. Was den Flößerpfad abgesehen von der reizvollen Landschaft und den abwechslungsreichen Eindrücken besonders attraktiv macht, sind die zahlreichen Flößer-Stationen mit Infotafeln zu verschiedenen Themen und Exponaten. Zum Abschluss lädt die Klosterstadt Alpirsbach zum Verweilen ein.

Tipp: Auch der 2. Abschnitt weiter bis Wolfach ist ein echtes Erlebnis.

Bildquelle: Stadt-Information Alpirsbach

 
In unserer Themenausgabe „Wandern“ zum Blättern, finden Sie weitere interessante Wanderrouten.
Wandern-Bild

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.