Auggen

Auggen im Markgräflerland

Auggen im Markgräflerland

Auggen ist eines der ältesten und am schönsten gelegenen Weindörfer im Markgräflerland. Auggen ist eingebettet in die Weinberge und die Vorbergzone des Schwarzwaldes, inmitten einer fruchtbaren Umgebung voller südländischer Fauna und Flora, reich an Kultur und Geschichte. Von Auggen sind es nur rund 30 Kilometer bis zur Schweizer Grenze und nur rund 5 Kilometer zur Französischen Grenze / Elsass. Die heilkräftigen Thermen in Bad Bellingen, Badenweiler und Bad Krozingen liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.

Auggen wurde erstmals als Anghom im Jahre 752 namentlich erwähnt und gehört damit zu den ältesten Gemeinden im Markgräfler Land. Man geht jedoch davon aus, dass erste Ansiedlungen schon im 1. Jahrhundert nach Christus entstanden. Im Jahr 1036 wird der Ort als Ougheim bezeichnet.
 

Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH

Bismarkstraße 3, 79379 Müllheim, Tel.: 07631-801500

http://www.markgraefler-land.com/Media/Orte/Auggen

Bildquelle: Werbegemeinschaft Markgräflerland GmbH


 

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.