Badische Hackfleischpastete

Badische Fleischpastete

Jetzt kommt sie wieder, die Zeit, wo herzhafte Gerichte gerne auf dem Speiseplan der Badischen Küche stehen.

Rezept für ca. 4 Personen

1 ½ P. TK – Blätterteig ca. 600 g (je nach Verzierungen)
1 Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
750 g Hackfleisch, gemischt
3 Eier
Salz, Pfeffer, Majoran, Muskat, Petersilie
1-2 Eßl. Semmelbrösel (Teig darf nicht zu fest werden)
etwas Butter und etwas Sahne

Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und kurz auftauen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden. 1 Ei vom Eiweiß trennen und das Eigelb aufbewahren. Hackfleisch, Eiweiß und 2 Eier gut mischen. Die Gewürze unterheben und je nach Teigfestigkeit 1 – 2 Eßl. Semmelbrösel dazu geben. Die Masse abschmecken – darf gerne etwas würzig sein.

Eine Tarteform ca. 26-28 cm Durchmesser mit etwas Butter ausstreichen.

Blätterteig in 2 gleich große Teigplatten ausrollen. Etwas Blätterteig zum Verzieren aufbewahren. Die 1. Teigplatte in die Tarteform legen und den Rand etwas hochziehen. Die Hackfleischmasse darauf verteilen. Dann die 2. Teigplatte obendrauf setzen und mit dem hochgezogenen Rand nach innen verbinden.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 ° Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Hackfleischpastete mit dem restlichen Blätterteig nach Belieben verzieren – Etwas für’s Auge, das ja bekanntlich mitisst.

Das Eigelb mit der Sahne gut mischen und die Fleischpastete damit bestreichen.

Auf der mittleren Schiene ca. 40 – 45 Minuten backen (Darf nicht zu dunkel werden)

Schmeckt super mit grünem Salat!

Guten Appetit wünscht das Redaktionsteam von Schwarzwald Regioguide!

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.