Der Kastelstein und der Klagstein

Kastelstein

Kastelstein

Der Kastelstein ist ein markanter Bundsteinfelsen und ein besonderes Naturdenkmal. Er liegt auf einer Höhe von 823 Metern und hat eine längliche Gestalt. Der Kastelstein besteht aus mehreren horizontal gelagerten, unterschiedlich harten Gesteinsschichten. Selbst Großherzog Friedrich von Baden mit seiner Gemahlin Großherzogin Luise ließen es sich nicht nehmen, im Sommer 1858 dieses Felsengebilde zu besuchen und zu bestaunen.

Der Klagstein
Der Klagstein besteht aus einer Felsformation aus Sandsteinmonolithen. Von dort eröffnet sich eine grandiose Panoramasicht auf die Bergkronen der näheren und weiteren Umgebung. Bei guter Fernsicht sieht man bis in die Schwäbische Alb.

 

Tourist-Information Bad Rippoldsau-Schapbach

Kurhausstr. 2, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach, Tel.: 07440-913940

http://www.bad-rippoldsau-schapbach.de/unser-ort/sehenswertes.html

Bildquelle: Stadt Bad Rippoldsau-Schapbach


 

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.