Erzbischöfliches Ordinariat

Freiburg Erzbischöfliches Ordinariat © FWTM_Escher

Freiburg Erzbischöfliches Ordinariat © FWTM_Escher

Das Erzbischöfliche Ordinariat in Freiburg ist der Verwaltungssitz der Erzdiözese Freiburg und beherbergt die gleichnamige kirchliche Behörde in der Schoferstraße. Das Gebäude befindet sich gegenüber des Erzbischöflichen Konvikts, in der Nähe des Freiburger Münsters und ist einer der herausragendsten Bauten des Späthistorismus in Baden. Der zwischen 1903 und 1906 errichtete Backsteinbau ist fast vollständig mit Haustein verkleidet und vermittelt so den Eindruck massiver Quaderwände. Die Hauptfassade des Erzbischöflichen Ordinariats erstreckt sich über rund 80 Meter entlang der Schoferstraße.

Auf dem Gelände des Gebäudes stand seit 1700 das Augustiner-Chorherren-Stift Allerheiligen in der Pfaffengasse, der heutigen Herrenstraße, das 1806 der Säkularisation zum Opfer fiel. Teile des Klosters dienten bis zum Ende des 19. Jahrhunderts als Militärhospital und Kaserne.
 

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG

Rathausgasse 33, 79098 Freiburg, Tel.: 0761 3881-880

http://www.ordinariat-freiburg.de/

Bildquelle: © FWTM_Escher


 

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.