Heimatpfad – Löffeltal – Ravennaschlucht

Ravennaschlucht ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Ravennaschlucht ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Mit dem „Heimatpfad – Löffeltal – Ravennaschlucht“ bietet die DVV Wandergruppe Schauinsland Freiburg-Kappel e.V. einen ganz besonderen und auch einen der interessantesten Wanderwege an. Von Hinterzarten aus vereint die 10 km lange Wanderung gleich drei Höhepunkte zu denen auch der Heimatpfad, als frei zugängliches Freilichtmuseum zählt. Hier werden historische Gebäude, Mühlen, Sägereien und Seilereien gezeigt. Durch die wildromantische Ravennaschlucht, bahnt sich der wilde Bach Ravenna über 4 km seinen Weg ins Höllental über beeindruckende Kaskaden und Wasserfälle mit bis zu 16 m Fallhöhe. Für die anspruchsvolle Wanderung ist auf jeden Fall gutes Schuhwerk gefordert. Außerdem sollte man über die vielen Stufen, Steigen und Brücken schwindelfrei sein. Im unteren Teil überspannt die 37 m hohe Ravennabrücke die Schlucht. Auch das Löffeltal, das westlich von Hinterzarten ins Höllental hinunterführt, ist einer der Höhepunkte dieser Wanderung. Der Name Löffeltal entstand durch die vielen Löffelschmieden, die hier ab dem 18. Jahrhundert die Wasserkraft des mit starkem Gefälle fließenden Zartenbach nutzten.

Bildquelle: ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

 
In unserer Themenausgabe „Wandern“ zum Blättern, finden Sie weitere interessante Wanderrouten.
Wandern-Bild

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.