Kirschkuchen mit Baiser


 
Lust auf leckeren Kirschkuchen?

Zutaten:
150 g Butter oder Margarine, 150 g Zucker, 1 P. Vanillezucker.
3 Eier, 150 g Mehl, 1 Prise Salz
500 – 600 g Kirschen (z.B. Sauerkirschen)

Baiser:
3 Eiweiß, 120 g Zucker, 1 P. Vanillezucker
 
Die weiche Butter mit den Eiern schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker dazugeben und gut verrühren. Anschließend das Mehl und 1 Prise Salz unterrühren. Fertig!
Den Teig in eine gefettete und mit etwas Mehl bestäubte Form (Durchmesser 26 cm) geben und die gut abgetropften Kirschen locker auf den Teig legen.

Den Backofen auf 160 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und den Kuchen 45 Minuten backen.

Nach einer halben Stunde das Eiweiß zu Schnee schlagen und den Zucker unterrühren.
10 Minuten vor Backende auf dem Kuchen verteilen und fertigbacken.

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.