Narrenmuseum Niggelturm

Niggelturm im Frühling Foto: Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH

Niggelturm im Frühling Foto: Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH

Das Narrenmuseum befindet sich im Niggelturm, dem wohl schönsten Turm in Gengenbach. Nachdem er viele wechselnde Aufgaben wie z.B. als Wehrturm, Gefängnis und Warenlager zu erfüllen hatte, ist seine nunmehr letzte Funktion bestimmt die Schönste von allen. Er soll den Menschen die Geschichte der Narretei in Gengenbach näherbringen.

Niggelturm-innen Foto: D. Wissing

Niggelturm-innen Foto: D. Wissing

Eigentlich liegt dieser Gedanke nahe, denn schließlich ist der Schalk hier zu Hause. In Stein gehauen schaut er seit Jahr und Tag zum Rathaus und streckt den gewaltigen Herren des Stadtregiments die Zunge heraus.

Aktenkundig anno 1499 hat die Fasend in Gengenbach mehr als fünf Jahrhunderte überlebt.

Alljährlich in der fünften Jahreszeit verwandelt sich Gengenbach in eine Hochburg fastnächtlichen Brauchtums.
 

Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH

Im Winzerhof, 77723 Gengenbach, Tel.: 07803 / 930143

https://www.narrenmuseum-niggelturm.de/

Bildquelle: Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH und D. Wissing


 

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.