Naturerlebnispark Waldkirch

Der Naturerlebnispark in Waldkirch bietet verschiedene Attraktionen rund um den Stadtrainsee.

Baumkronenweg mit Riesenröhrenrutsche

Baumkronenweg Waldkirch©ZweiTälerLand- Clemens Emmler

Baumkronenweg Waldkirch©ZweiTälerLand- Clemens Emmler

Ein flacher Steg führt in die Baumwipfel und in deren besondere Flora und Fauna.

Der Baumkronenpfad in Waldkirch ist ein auf Plattformen und Stegen angelegter Lehrpfad, der durch die Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen wie Schautafeln oder Tastelementen und erlebnisorientierten Abschnitten das Verständnis für die ökologischen Zusammenhänge im Kronenbereich eines Waldes vermittelt. Ein Spaziergang zwischen den Wipfeln des Hugenwaldes ist ein unvergessliches Erlebnis! Der 200 Meter lange Baumkronenweg führt den Besucher in 23 Meter Höhe über schlanke Stege und Aussichtstürme in die luftige Höhe, von wo aus man die Welt – insbesondere die Tier und Pflanzenwelt – mit anderen Augen sieht. Der Ausblick auf das Rheintal und die französischen Vogesen ist atemberaubend. Der mit einer durchschnittlichen Steigung von 6-10 % sanft ansteigende Holzweg ist barrierefrei ausgelegt und damit auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet. Der Baumkronenweg besteht aus einer ca. 200 Meter langen Holz-Stahlkonstruktion mit vier Aussichtstürmen und führt Sie barrierefrei ganz allmählich in die faszinierende Welt der Baumkronen. Hier haben Sie die seltene Möglichkeit, Einsicht in die besondere Flora und Fauna der Wipfel verschiedener Baumtypen des Schwarzwaldes zu nehmen. Zudem hat man einen wunderbaren Blick in die umgebende Landschaft.

Wagemutige Besucher können im Anschluss an den Baumkronenweg einen ungewöhnlichen Rückweg wählen. Auf der längsten Highspeed-Röhrenrutschbahn Europas geht es in einer unglaublichen Schussfahrt Richtung Ausgangspunkt zurück.

Der Sinnesweg

Naturerlebnispark Sinnesweg©ZweiTälerLand

Naturerlebnispark Sinnesweg©ZweiTälerLand

Dem Wald auf der Spur.

Natur erleben – mit allen Sinnen! Dieser Gedanke steht im Mittelpunkt des Sinnesweges, der sich über 1200 Meter vom Stadtrain zum Baumkronenweg zieht und der keinen Eintritt kostet. Auf der kleinen Wanderung zum Baumkronenweg kann man eine Hängebrücke bezwingen, Tierspuren finden, Waldfrüchte beschnuppern und sogar Bäume verkehrt herum aus dem Boden wachsen sehen. Der Wald offenbart sich als eine faszinierende Welt, die gleichermaßen vertraut wie fremd erscheint. 25 Stationen zeigen neue, spannende Perspektiven auf die Natur und die Besonderheiten der Stadt Waldkirch auf. Da darf natürlich der Orgelbau nicht fehlen: Warum klingen die hölzernen Orgeln eigentlich? Welches Material nutzen die Orgelbauer? Gibt es Unterschiede zwischen den Hölzern? Der Sinnesweg ist ein Gemeinschaftsprojekt, das die Stadt Waldkirch gemeinsam mit Thomas Hangs und zahlreichen örtlichen Sponsoren entwickelt hat.

Abenteuerminigolf

Minigolf-Platz Waldkirch Stadtrainsee ©ZweiTälerLand- Clemens Emmler

Minigolf-Platz Waldkirch Stadtrainsee ©ZweiTälerLand- Clemens Emmler

Im Naturerlebnispark von Waldkirch befindet sich auch ein Abenteuerminigolfplatz. Die 14 besonderen Bahnen sind größer als herkömmliche Minigolfbahnen. Gespielt wird auf Kunstrasen, die Hindernisse sind aber aus Naturmaterialien gefertigt.

Schwarzwaldzoo – Waldkirch

Der Schwarzwaldzoo in Waldkirch ist ein höchst romantisch gelegener Tierpark, der direkt ans Naherholungsgebiet Stadtrain grenzt und auf einer Fläche von rund fünf Hektar rund 200 zumeist einheimische Tierarten beheimatet. Eine Besonderheit des Zoos ist seine Hanglage, wodurch Ausblicke auf die Stadt Waldkirch und die gegenüber gelegene Kastelburg ermöglicht werden. Mit Streichelzoo, großer Spielarena und Grillplatz ist der Schwarzwaldzoo ein wahres Paradies für Kinder und attraktives Ausflugsziel für Groß und Klein.

Im Schwarzwaldzoo gibt es ausschließlich Außengehege sowie einen kleinen Teich, die durch einen ca. 830 Meter langen Rundweg zu erreichen sind. In den offenen, weitläufigen Gehegen werden Luchse, Steinböcke, Waschbären, Walliser Ziegen, Rotfüchse, Waldrappen, Sikahirsche, Nandus, Lamas, Alpakas, Nasenbären und viele andere Tiere gehalten. Zahlreiche Vogelvolieren und kleinere artspezifische Tiergehege bieten weitere Ersatzlebensräume. Im Herzen des Zoos befindet sich ein großer Spielplatz mit zahlreichen Sitz- und Picknickmöglichkeiten.

 

ZweiTälerLand Tourismus GmbH & Co.KG

Im Bahnhof Bleibach, 79261 Gutach im Breisgau, Tel.: 07685-19433

http://www.zweitaelerland.de

Bildquelle: Baumkronenweg Waldkirch©ZweiTälerLand- Clemens Emmler; Naturerlebnispark Sinnesweg©ZweiTälerLand; Minigolf-Platz Waldkirch Stadtrainsee ©ZweiTälerLand- Clemens Emmler


 

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.