Nothelferkapelle

©Tourist-Info Seebach

Die Nothelferkapelle wurde in den schweren Jahren kurz nach dem zweiten Weltkrieg erstellt. Der Gemeinde Seebach drohte beim Einmarsch der Besatzungstruppen ein schreckliches Ende. Zusammen mit dem damaligen Pfarrherrn Franz Herr versprach die Bevölkerung, diese Kapelle zu bauen, wenn sie verschont bleiben sollte. Da das Schicksal es gut mit ihnen meinte und sie tatsächlich verschont blieben, wurde die Kapelle gebaut.

Bildquelle: ©Tourist-Info Seebach

Infos zu Adresse und Navigation in unserer App https://www.schwarzwald-regioguide.de/jetzt-gehts-app/

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.