Waffeln

Wer kennt und liebt sich nicht, die Waffeln. Sie sind schnell gemacht und können nach belieben verfeinert werden. Auch im Schwarzwald werden gerne Waffeln gegessen, fast auf jedem Jahrmarkt gibt es einen Stand mit Waffeln.

Hier gibt es ein Rezept für Waffeln:

125 g weiche kleingeschnittene Butter
100 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
3 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
200 ml Milch
½ bis 1 TL Zimt (je nach Geschmack)
1 Prise Salz

Alles in eine Schüssel geben und gut verrühren. Das Waffeleisen vorheizen und den Teig portionsweise zu Waffeln backen.
Warm schmecken die Waffeln am besten. Gerne mit etwas Puderzucker bestäuben. Wer mag kann auch Apfelkompott oder heiße Kirschen dazu essen oder Schlagsahne.

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.