Weinbrennerhaus

Weinbrennerhaus ©Stadt Kehl

Das 1816 erbaute Weinbrennerhaus gilt als das älteste Haus der Kehler Innenstadt. Es konnte trotz der bewegten Geschichte der Stadt erhalten werden.

Den Entwurf dafür fertigte der große badische Baumeister und Architekt Friedrich Weinbrenner mit seinem Schüler Friedrich Frinz an.

Von 1886 bis 1916 diente das Weinbrennerhaus als amerikanisches Konsulat. Heute ist es Sitz städtischer Ämter.

Bildquelle: ©Stadt Kehl

Infos zu Adresse und Navigation in unserer App https://www.schwarzwald-regioguide.de/jetzt-gehts-app/

Autor: Simone Grosspietsch

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.